Kammerverzeichnis

Die berufsständischen Körperschaften, auch Kammern genannt, sind zuständig für die berufsständische Selbstverwaltung. Die Kammern dienen der Interessenvertretung ihrer Mitglieder und fungieren als Aufsicht über die Berufsausübung. Zusätzlich dienen die Kammern als Vermittler zwischen ihren Mitgliedern und deren Mandanten und Kunden. Darüber hinaus sind die Kammern zuständig für die Qualitätssicherung durch Weiterbildung und meist auch für die Zulassung zur Berufsausübung. In den meisten berufsständischen Körperschaften nach öffentlichem Recht ist die Mitgliedschaft verpflichtend.

 

Hier finden Sie eine Auflistung der Adressen und Websites der Kammern für Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschafts- und Buchprüfer, Architekten, Ingenieure und Ärzte .

 

Berufshaftpflichtversicherung abschließen

Für die meisten Berufe, die in Kammern organisiert sind, gilt eine Pflicht zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung. Für Architekten und Ingenieure gilt diese Pflicht zwar nicht, dennoch ist eine berufliche Haftpflichtversicherung auch für diese Berufe sehr zu empfehlen. Über unser Kontaktformular können Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Tarifvergleich anfordern. Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt!

Info