Schadensarten in der Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte

Die Berufshaftpflichtversicherung bietet einen Versicherungsschutz, der die ärztliche Tätigkeit und die hieraus resultierende gesetzliche Haftpflicht umfasst. Versichert sind die folgenden Schadensarten

Für die verschiedenen Schadensarten werden in der Berufshaftpflichtversicherung in der Regel separate Versicherungssummen festgelegt.

 

Personenschaden

Ein Personenschaden liegt vor, wenn die Gesundheit einer Person beeinträchtigt oder der Tod herbeigeführt wurde. In der Arzthaftpflicht kann es insbesondere durch Behandlungsfehler zu einem Personenschaden kommen. Für die Regulierung von Personenschäden können unter anderem Schmerzensgelder oder Heilbehandlungskosten anfallen.

 

Sachschaden

Ein Sachschaden liegt vor, wenn eine Sache aus dem Besitz eines Dritten beschädigt oder zerstört wurde. Es handelt sich beispielsweise um einen Sachschaden, wenn Abwässer aus Praxisräumen einen materiellen Schaden verursachen. Für die Regulierung von Sachschäden können Kosten zur Neubeschaffung oder Instandsetzung anfallen.

 

Vermögensschaden

Ein Vermögensschaden liegt vor, wenn das Vermögen eines Dritten geschädigt wurde. Es wird eine Unterteilung in echte und unechte Vermögensschäden vorgenommen. Echte Vermögensschäden sind unabhängig von vorausgehenden Sach- oder Personenschäden. Ein solcher Schaden entsteht typischerweise, wenn ein Arzt eine Tätigkeit als Gutachter ausübt und dabei einen Fehler begeht. Echte Vermögensschäden werden in der Berufshaftpflicht für Ärzte separat mit eigener Versicherungssumme versichert. Unechte Vermögensschäden sind immer die Folge eines Sach- oder Personenschadens. Ein solcher Schaden kann beispielsweise durch einen Behandlungsfehler (Personenschaden) entstehen, der zu einem Einkommensausfall (Vermögensschaden) auf Seiten des Patienten führt.

 

Versicherungsexperten für die Arzthaftpflicht

Krawatte_BerufshaftpflichtAufgrund der Vielfältigkeit des Arztberufes ist es erforderlich, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen, die auf die Fachrichtung sowie die tatsächlich ausgeübten ärztlichen Tätigkeiten abgestimmt ist. Nur so können alle Risiken und möglichen Schadensfälle abgedeckt werden. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich bei der Suche nach einer geeigneten Berufshaftpflicht für Ärzte unterstützen.

Button_d_02

Berufshaftpflicht Vergleich
Berufshaftpflicht Leistungen
Verzeichnis Ärztekammern
Info